ftServer Leistungsdaten

Kritische Anwendungen k├Ânnen nicht auf Leistung verzichten. Ungenutzte Ressourcen sind jedoch ebenfalls nicht erw├╝nscht. Drei Modelle individuell konfigurierbar stehen deshalb zur Verf├╝gung.┬áWir liefern Ihnen den Server, den Sie brauchen.

Ben├Âtigen Sie detailliertere Informationen oder eine spezielle Konfiguration?┬áKontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne flexibel weiter!

Mindestkonfiguration Maximalkonfiguration
Anzahl Prozessoren1 1 2
Anzahl Prozessorkerne1 10 (pro Prozessor) 16 (pro Prozessor) 32 (pro CRU)
32 Threads (pro Prozessor) 64 Threads (pro CRU)
Prozessortyp Intel Xeon E5-2620 v4 2.2 GHz 2 x Intel® Xeon® Gold 6127M 2.2 GHz
Arbeitsspeicherslots1 16 (8 pro CRU) 40 (20 pro CRU)
Arbeitsspeicher1 8 GB 640 GB
Festplattenslots1 8 8
Festplattentyp Hot plug 2,5ÔÇ│ SAS HDD/SSD Hot plug 2,5ÔÇ│ SAS HDD/SSD
Onboard-Netzwerk1 2x 1000BASE-T

1x 100BASE-TX (Management)

2x 10GBASE-T

2x 1000BASE-T

1x 100BASE-TX (Management)

Erweiterungsslots1,2 2x Low-Profile PCIe x4 Gen 3 2x Low-Profile PCIe x4 Gen 3

2x Full-Height PCIe x8 Gen 3

Einbauma├č 4 HE 4 HE
Betriebsumgebung 10-35 ┬░C

20-80 % Luftfeuchtigkeit

10-35 ┬░C

20-80 % Luftfeuchtigkeit

Betriebssystem3 Windows Server 2016 und 2012 R2 mit Hyper-V™-Virtualisierung

VMware vSphere 6.5-6.7

Red Hat Enterprise Linux 7.6

1) logisch nutzbar, aus Redundanzgr├╝nden doppelt vorhanden
2) Ethernet, Fibre Channel und SAS 8-port HBA optional
3) Red Hat Enterprise Linux 6 und ├Ąltere VMware-Versionen auf Anfrage

Datenblatt ftServer 2900 4900 6900 (deutsch)

Datenblatt ftServer 2810 4810 6810 (deutsch)